Die Landesliga Reserve des MTV Obernkirchen gelang ein mehr als deutlicher 36:19 Heimerfolg über den MTV Auhagen 2 und macht die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg schon fast Perfekt.
In einer einseitigen Begegnung von Anfang an diktierten die Bergstädter das Spiel und zeigten früh den Gästen aus Auhagen, dass hier und heute keine Chance besteht zu gewinnen.
So ging es über ein 8:5 ; 12:6 mit einer deutlichen 19:10 Führung in die Halbzeitpause.
Nach der Pause wurde dann fleißig durchgewechselt. Das brachte den Spielablauf aber keinen Abbruch. Alle Spieler haben ihre Sache ganz souverän und gut gemacht freute sich Coach Hoffmann.
Über ein 24:12 und 31:14 gewann man schließlich am Ende mit 36:19
Mich freut vor allen Dingen, dass die Mannschaft 60 Min. Gas gegeben hat und nicht nach 40 Min. der Meinung war, so das reicht.
In einer geschlossenen Mannschaftsleistung stachen Steffen Seifert mit 12 Treffern und Torhüter Sven Köper , der in den ersten 10 Min. der zweiten Halbzeit, nicht zu Überwinden war heraus.
Reimann 3, Beck 8 , Seifert 12 , Krüger 2 , Dell' Anna 4, Schönbeck 3 , Lasch 1 , Hoffmann D. 3