Hier ist unser Vorbericht zum nächsten Heimspiel am Sonntag den 31.01 gegen die HSG Herrenhausen/Stöcken !

Das erste Spiel der Rückrunde, ist ebenso wie das letzte der Hinrunde ein Heimspiel.
Deshalb begrüßen wir heute auch unseren ersten Gegner in dieser Saison nun in Obernkirchen.
Heute steht uns die Mannschaft der HSG Herrenhausen/Stöcken als Gegner aufm dem Platz gegenüber.
Aus den bisherigen Begegnungen in der Landesliga, fünf an der Zahl, konnten wir lediglich einmal ein Unentschieden erkämpfen. In dieser Saison unterlagen wir der HSG deutlich mit 34:29.

Langsam müssen wir als Team zeigen das wir mit Einsatz, Wille und Teamgeist so einiges bewegen können auf der Platte und in der Rückrunde nochmal richtig angreifen und auf Punktejagd gehen.
Wo könnten wir besser anfangen als bei diesem Spiel?
Deshalb muss dies auch unser Ziel sein. Konzentriert als Team, vorne mit Tempo, hinten mit Einsatz. Nur so können wir noch den ein oder anderen zusätzlichen Punkt herausholen. Deshalb fangen wir damit heute an!
Die erste Mannschaft die das zu spüren bekommt ist, wie bereits erwähnt, die HSG Herrenhausen/Stöcken. Stöcken ist im Herren- (fünf Mannschaften) und Damenbereich (drei Mannschaften) vielfältig vertreten. In der Tabelle logiert die HSG aktuell auf Platz 5 mit 14:12 Punkten.
In der aktuellen Saison hat Herrenhausen bereits einige Punkte bei Mannschaften gelassen, wo wir hingegen gepunktet haben. Also scheint hier im Rückspiel vor heimischer Kulisse einiges möglich, wenn wir uns richtig anstrengen und von Anfang an für die zweit Punkte, unsere Punkte kämpfen.