Heimspielegut besucht

 

Obernkirchen. Im Mai 2015 feiert die Handballsparte des MTV Obernkirchen ihr 60-jähriges Bestehen. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun. Volker Hoffmann bleibt bis Saisonende noch Spartenleiter.

Mit drei Mannschaften, zwei Herrenteams und einer Jugendmannschaft hat die Abteilung zurzeit 108 Mitglieder. Bei der Jahresversammlung in der Gaststätte Lindenhof (Rhodos) wurde unter anderem über Ausfallspiele diskutiert.

„Die Besucherzahlen bei Heimspielen sind gut. Allerdings: Unsere Haupteinnahmen bleiben nach wie vor die Sponsoren“, sagte Hoffmann.


Vorstandswahlen bildeten den Abschluss der Sitzung. Daniel Hoffmann wurde Kassenwart, Andi Wesselmann Schiedsrichterwart und Daniel Sebastian Burghard stellvertretender Spartenleiter. Das Amt von Hoffmann konnte noch nicht besetzt werden, dafür wird eine weitere Sitzung nötig sein. tla

Quelle: Schaumburger Nachrichten