Spielbericht 1. Herren

Spielberichte 1. Herren Saison 2019 / 2020

Autor: Daniel Burghard (wenn nicht abweichend benannt)

01.03.2020 --- MTV Obernkirchen - Garbsener SC II --- 11h

* Spitzenspiel *

Morgen begrüßen wir in der Hölle am Kammweg den Zweitplatzierten aus Garbsen! (Anwurf 11:00 Uhr) Mit 14:2 Punkten hängt uns Garbsen eng auf den Fersen! Mit Garbsen (31,4 Tore durchschnittlich) ist der beste Angriff der Liga bei der besten Abwehr zu Gast (16,9 Gegentore durchschnittlich)! Damit was zählbares für uns im Kampf um die Meisterschaft rumkommt, muss bei uns nicht nur wie gewohnt die Abwehr funktionieren, sondern auch unser Angriff wesentlich mehr Durchschlagskraft an den Tag legen! Kommt vorbei und unterstützt die Mannschaft bei diesem wichtigen Spiel!

#MTVObernkirchen#Heimspiel#besteAbwehr


23.02.2020 --- MTV Obernkirchen - RSV Seelze III --- 20 : 14

* Heimspiel *

Am morgigen Sonntag empfangen wir zum Heimspiel in der Hölle am Kammweg die Sportskameraden aus Seelze! Anwurf ist wie seit zwei Jahren gewohnt 11:00 Uhr! Im Hinspiel konnten wir einen ungefährdeten 14:35 Auswärtssieg einfahren! Aber man sollte den Gegner nicht unterschätzen! Schließlich ist Seelze die bislang einzige Mannschaft welche Garbsen Paroli bieten konnte. Der jüngste Erfolg gegen Rinteln bestätigt das wir Seelze tunlichst nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten und von der ersten Minute an wach sein müssen! Wir werden unsererseits alles dafür tun, dass morgen die zwei Punkte in der Bergstadt bleiben! Damit dies gelingt und wir unser Ziel nicht aus den Augen verlieren, wünscht sich die Mannschaft zahlreiche Unterstützung von der Tribüne 💪🏻💪🏻💪🏻

#MTVObernkichen#Heimspiel


09.02.2020 --- MTV Obernkirchen - HSG Nienburg IV --- 24 : 14

* Heimspiel *

Nachdem wir uns vor 14 Tagen in Nienburg die Punkte hart erkämpfen mussten, geht es morgen um 11:00 Uhr in der Kreissporthalle direkt ins Rückspiel! Es ist zu erwarten, dass die Weserstädter mit einer ähnlich Spielstarken Mannschaft wir vor zwei Wochen aufschlagen werden! Mit Patrick Beck rückt ein Leistungsträger wieder in den Kader, welcher beim knappen Sieg gegen Nienburg angeschlagen gefehlt hatte! Auch Linkshänder Siegfried Werner konnte mittrainieren, ob er schon wieder ins Spielgeschehen eingreifen kann stand unter der Woche allerdings noch nicht fest! Trainer Jens Braun zeigt sich zuversichtig und ist mit der Trainingsbeteiligung unter der Woche zufrieden! Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung von der Tribünen freuen!

#MTVObernkirchen#Heimspiel


26.01.2020 --- HSG Nienburg IV - MTV Obernkirchen --- 20 : 21

* Es war das erwartet schwere Spiel! *

Nach 60 spannenden und kräftezehrenden Minuten stand ein knapper aber verdienter 21:20 (11:10) Auswärtssieg zu Buche! Wie vorher schon vermutet hat sich der Kader der Nienburger qualitativ wesentlich verbessert! Unter anderem standen mit Fynn Bergemann und Sebastian Schröder zwei Spieler auf der Platte, welche letzte Saison noch in der Zweitvertretung (Verbandsliga)von Nienburg auf Punktejagd gegangen sind! Das Spiel verlief sehr ausgeglichen und definierte sich über die Abwehrreihen beider Mannschaften! Wir mussten lediglich beim Stand von 1:0 einem Rückstand hinterherlaufen! In der 14. Spielminute markierte Jan Krüger das 7:4 für unsere Farben! Anschließend geraten wir in doppelte Unterzahl, welche wir mit einem blauen Auge überstehen! Zum Ende der ersten Halbzeit stand eine knappe 1 Tore Führung! Anfang der 2HZ fanden wir gut ins Spiel und durch drei Tore von Daniel Burghard konnten wir uns auf 14:11 (36.) absetzen, allerdings konnte Nienburg ihrerseits in der 41. Spielminute wieder ausgleichen! In der 53 Minute konnten wir uns erneut durch Steffen Seifert auf drei Tore absetzen, aber auch diese hatte nicht lange Bestand und Nienburg glich in der 56. Spielminute wieder aus (19:19)! Jan Krüger setzte mit Beginn der Schlussminute den letzten Treffer der Partie! In den Anschließenden 60 Sekunden war für den Gegner kein durchkommen und wir konnten zwei hart erkämpfte Auswärtspunkte feiern! Besonders Sven Köper lieferte im Tor eine starke Partie ab! 

Torschützen: Burghard 6, Krüger 6, Sossinka 1, Seifert 3, Karabiyik 1, Butzke 4

Am 09.02 steigt direkt das Rückspiel gegen die HSG Nienburg IV um 11:00 Uhr in der heimischen Kreissporthalle!

#MTVObernkirchen#Auswärtssieg


26.01.2020 --- HSG Nienburg IV - MTV Obernkirchen --- 20 : 21

Zum Auswärtsspiel nach Nienburg! *

Am Sonntag heißt es für uns früh aufstehen, denn das Spiel bei der HSG Nienburg beginnt bereits um 12:00 Uhr! Der Gegner steht mit 0 zu 12 Punkten am Tabbelenende und wird ihrerseits alles für ein Erfolgserlebnis geben! Schon letzte Woche gegen Rinteln zeigte die HSG beim Duell der Weserstädter ein deutlich anderes Gesicht bei leicht veränderten Kader! Das sollte uns Warnung genug sein um dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen mahnt Daniel Burghard! Zudem konnte in der letzten Woche nicht optimal trainiert werden! In der Hölle am Kammweg findet dieses Wochenende das Sparkassen Masters der Fußballer statt und somit stand uns keine Trainingsmöglichkeit am Freitag zur Verfügung moniert Trainer Jens Braun! Die Mannschaft ist auch weiterhin noch dezimiert auf Grund von Verletzungen! Nichtsdestotrotz wird die Mannschaft ihren Mann stehen und versuchen zwei Punkte mit nach Hause zu bringen um die Tabbelenspitze zu verteidigen! Vorab werden wir uns wie gewohnt in der Bar da Rosa auf einen Muntermacher treffen!

#mtvobernkirchen#auswärts#bardarosa


12.01.2020 --- MTV Obernkirchen - VfL 1877 Stadthagen II --- 22 : 16

* Weiterhin ungeschlagen! *

Auch im Derby gegen Stadthagen konnten wir nach 60 Minuten die Oberhand behalten und die nächsten zwei Punkte einsacken! Am Ende stand ein 22:16 (9:9) zu Buche! Bis es soweit war standen wir uns leider viel zu oft selbst im Weg! Viele technische Fehler unsererseits machten den Gegner unnötig stark und somit verlief das Spiel lange ausgeglichen! Trainer Jens Braun sah in der langen Weihnachtspause den Grund für die fehlenden Sicherheit! In der zweiten Halbzeit fanden wir ein wenig besser ins Spiel, richtig absetzen konnten wir uns allerdings erst in der Crunchtime! Den Grundstein hierfür legten Dennis Fender und Muhammed Karabiyik um die 50 Minute herum! Am Ende fällt das Spiel deutlicher aus als es war, allerdings sind wir uns auch einig, dass wir das Spiel schlussendlich verdient gewonnen haben! Besonders lobt der Coach nochmal die Klasse Abwehrleistung!

Torschützen: Burghard 3, Sossinka 1, Fender 2, Beck 1, Krüger 2, Seifert 8, Karabiyik 4, Butzke 1


15.12.2019 --- HSG Exten-Rinteln II - MTV Obernkirchen --- 18 : 19

* Derbysieg *

Das wichtigste vorweg...nach 60 gespielten Minuten dürfen wir uns Derbysieger nennen, allerdings müssten wir hart arbeiten für diese zwei Punkte und es gab auch in der Anfangsphase einen frühen negativen Höhepunkt! Nach einer gespielten Minute konnten wir durch Patrick Beck in Führung gehen, dies sollte bis zur 57 Spielminute die einzige Führung sein! In der 10 Spielminute kam es dann zum traurigen Höhepunkt des Spiels als Muhammed Karabiyik erst mit übertriebener Härte gefoult, zu Boden gerissen und zum Schluss noch mit einem Tritt in den Rücken belohnt wurde! Der Schiedsrichter stand gut und bewertete die Szene zu recht mit einer Roten/Blauen Karte für den Extener! In Folge war ein wenig Sand im Getriebe und Rinteln könnte sich auf 6:3 (15 Minute) absetzen und ging mit einer 10:7 Führung in die Pause! In der Pause bekamen wir nochmal Besuch vom hinausgestelltem Spieler, welcher sich für seine Aktion entschuldigt hat! Die zweite Halbzeit begann für uns gut und wir konnten in der 39 Spielminute zum 12:12 ausgleichen! Infolge ging es Tor um Tor ehe wir in der 57 Spielminute erstmals wieder in Führung gehen konnte! Rinteln glich noch einmal aus, wir konnten unsererseits zurückschlagen und markierten den 18:19 Siegtreffer! Saisonübergreifend sind wir nun seit 7 Spielen ungeschlagen! Fazit: Durch eine klasse Abwehrleistung halten wir uns im Spiel und belohnen uns am Ende zurecht mit zwei Punkten!

Für 2019 war es das erstmal mit Handball, am 12.1 geht es dann in Heimischer Halle gegen Stadthagen weiter! Wir wünschen alle eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

#MTVObernkirchen#Derbysieger#Herbstmeister



10.11.2019 --- MTV Obernkirchen - SJB Binnen --- 30 : 15

* Heimsieg *

Unter dem Motto #aus2mach3 sind wir in das Spiel gegen die sympathische Mannschaft aus Binnen gestartet! Nach 60 gespielten Minuten vor 70 Zuschauern können wir festhalten aus 2 wurde 3❗ Mit einem sicheren 30:15 (15:7) konnten wir auch erstmals in dieser Saison auf heimischem Parkett glänzen! Durch Falko Sossinka gingen wir mit 1:0 in Führung! In der 7. Spielminute glich der Gegner noch einmal aus, ehe wir uns bis zum Halbzeitstand auf 15:7 absetzen konnten! Die zweite Halbzeit lief nahezu synchron zur Ersten und wir setzten uns letztendlich verdient mit 30:15 durch! Das Spiel verlief wenig spektakulär, aber man merkte das die Mannschaft nach und nach zusammen wächst und die Spielzüge flüssiger laufen, wenn auch nicht immer von Erfolg gekrönt!

Torschützen: Burghard 6, Steuer 1, Sossinka 5, Schenkendorf 1, Seifert 10/4, Beck 2, Krüger 3, Karabiyik 1, Butzke 1

Zu guter Letzt möchte ich noch die Chance nutzen darauf aufmerksam zu machen, das unser nächstes Heimspiel (8.12) nicht wie gewohnt in der Kreissporthalle stattfindet, sondern in der Grundschulhalle!

#MTVObernkichen#Heimsieg#aus2wurde3



03.11.2019 --- Seelze 3 - MTV Obernkirchen --- 14 : 35

* In einem nie gefährdeten Spiel gewinnen wir verdient gegen RSV Seelze 3 mit 14:35 (8:17)  *

Zum Spielbeginn konnte uns Steffen Seifert nach einem 1:0 Rückstand mit zwei starken Treffern in Führung bringen. Ab dann war eine sehr gute Abwehrleistung der Schlüssel für eine starke Mannschaftsleistung.
Zur Halbzeit wurde der Spielfluss im Angriff viel besser, jedoch die Torausbeute hätte noch effizienter gestaltet werden können. Auch in der zweiten Hälfte war die Mannschaft gut drauf und überzeugte durch Spielwitz und einen starken Zusammenhalt. Durch die kompakte Abwehr gelang es uns immer wieder den Gegner zu Passfehlern zu zwingen und die gewonnen Bälle Konnten konsequent in Tore umgewandelt werden. Zum Abschluss konnte das Team durch einen wunderschönen Kempatrick von Patrick Beck und Steffen Seifert auch etwas für das Auge der mit gereisten Zuschauer tun. So fuhr das Team um Jens Braun einen schönen und ungefährdeten Auswärtssieg ein.

Torschützen:
Marvin Kopischke, Lars Dreier, Maximilian Steuer je 1,
Daniel Burghard, Falko Sossinka je 3, Leif Butzke 4 ,
Patrick Beck, Jan Krüger je 6, Steffen Seifert 10

Publiziert am: Montag, 04. November 2019 (617 mal gelesen)
Copyright © by Handball MTV Obernkirchen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]

13121970mx